Als Stuttgarter haben wir Benzin im Blut.
Doch Wasser ist unser Element.



Sauberes Wasser ist fürs Leben existenziell. Biologisch, chemisch oder physikalisch behandeltes Prozesswasser mit höchsten Reinheitsgraden aber ist elementar für anspruchsvolle industrielle Verfahren, wie es sie in der Halbleiter-, Solar-, Pharma- und Lebensmittel-Industrie gibt.

Frischwasser, Prozesswasser und Abwasser bilden einen Kreislauf – deshalb war es für den Pionier und Erfinder Willy Hager 1932 nur folgerichtig, alles miteinander zu verbinden.„Wenn aus Frischwasser Brauchwasser und dann Abwasser wird, muss aus Abwasser auch wieder Frischwasser werden“, so die Vision seines in Stuttgart-Vaihingen gegründeten, typisch schwäbischen Handwerksbetriebes.

Heute gehört HAGER + ELSÄSSER mit seinen Patenten und geschützten Verfahrenstechniken „made im Ländle“ weltweit zu den führenden Technologie-Unternehmen für ganzheitliches Wassermanagement. HAGER + ELSÄSSER-Anlagen und -Technologien zur industriellen Prozesswasser- und Abwasserreinigung sowie zur Wertstoffrückgewinnung kommen in mehr als 160 Ländern der Erde zum Einsatz.Auch wenn es um die Gewinnung von Biogas aus organisch belastetem Abwasser geht, sind sie in ihrem Element. Zu Hause aber sind sie in der Metropol- und Technologieregion Stuttgart.