Das RömerkasteIl – kreative Ideen auf historischem Grund


Hoch über den Dächern Bad Cannstatts liegt Baden-Württembergs größtes Medienareal – das Römerkastell. Einst als Reiterkaserne auf den Mauern eines römischen Kastells für die Dragonertruppen König Wilhelms von Württemberg 1908–10 errichtet und bis Anfang der neunziger Jahre von den US-Streitkräften genutzt, bietet das Römerkastell heute Platz für zahlreiche Medien- und Kulturschaffende, vielfältige Bildungseinrichtungen und außergewöhnlichen Wohnraum.

So wird in den Studios der Bavaria Fernsehproduktion die sehr erfolgreiche Serie „SOKO Stuttgart“ produziert. Der Regionalsender Regio TV sendet ebenso wie Radio Energy live vom Gelände des Römerkastells und die Macromedia, Akademie und Hochschule der Medien, sowie das Popbüro kümmern sich um den kreativen Nachwuchs.

Die DMC GmbH – Deutschlands größter, inhabergeführter E-Commerce-Dienstleister, entwickelt mit 240 Mitarbeitern Lösungen für Online-Shops und E-Business-Plattformen im Römerkastell. Aber auch zahlreiche kleinere und spe­zialisierte Agenturen aus den Bereichen Werbung, Medienproduktion, Messe und Event sowie Packaging und Design sind auf dem Areal angesiedelt und ergänzen sich mit Filmschaffenden, Fotografen und Sounddesignern.

Thorsten Strotmann verzaubert seine Gäste allabendlich in seiner Magic Lounge. In der Event-Location Phoenixhalle finden neben Messen und Veranstaltungen, wie der Kulinart und der Christof Sage Medianight, auch Kon­zerte, Modenschauen, Privatveranstaltungen und hochkarätige Firmenevents statt.

Mit der Arrondierung des Gesamtareals steht nun die Entwicklung des Römerkastells hin zum Stadtteilzentrum an. Ein Versorgungsmix aus Ladengeschäften und Gastronomie, weiteren Büroflächen sowie einem Boardinghouse mit Appartements für Wohnen auf Zeit werden zukünftig die historischen Gemäuer mit noch mehr Leben erfüllen und die Nahversorgung der angrenzenden Stadtteile weiter verbessern.