Willkommen in der Merz-Schule und im Merz-Internat


Die Merz-Bildungsinstitution setzt sich aus der staatlich anerkannten Privatschule (VDP Europaschule, Partnerschule des Olympiastützpunktes Stuttgart, Eliteschule des Sports, Preisträger des ASU-Umweltsonderpreises) und dem Internat sowie dem Kindergarten zusammen.

Seit 1918 leitet die Familie Merz die ­Schule und das Internat im Sinn des Gründers Senator Albrecht Leo Merz. Statt nur einseitiger Schulung des Intellekts wird eine den ganzen Menschen erfassende Pädagogik gelehrt, mit dem Ziel, theoretische mit praktischer Intelligenz zu verbinden.

Die Schule bietet ihren Schülerinnen und Schülern ein Gesamtangebot, das den staatlichen Lehrplänen voll entspricht und gleichermaßen mit speziellen Angeboten weit über die vom Staat festgelegten schulischen Bildungsanforderungen, insbesondere in Bezug auf persönlichkeitsbildende Maßnahmen, hinausgeht. Das gesamte Angebot umfasst: Kindergarten halb- und ganztags, Grundschule mit Hort, Gymnasium mit Schülertagheim, Internat sowie Werkstätten und Sporteinrichtungen (inklusive Schwimmbad), Kooperationen mit der STG Stuttgarter Tennisgemeinschaft Geroksruhe e.V. und Hockey und Tennis Club Stuttgarter Kickers.

Ergänzend werden musische Nachmittage mit etwa 30 Interessengemeinschaften aus verschiedensten Bereichen wie zum Beispiel Forum, Theater, Kunst, Handwerk und Sport, Forschungs- oder Umweltprojekte, Studienreisen und internationale Begegnungen angeboten. Hier haben die Schülerinnen und Schüler umfassende Gelegenheit zur Wahrnehmung und Förderung der individuellen Begabungen und Fähigkeiten.

Ziel ist es, die Absolventinnen und Absolventen als aktive, schöpferisch bildende, selbstständig verantwortungsvolle Menschen mit Zivilcourage und sozialer Kompetenz durch die Gegenwart in die Zukunft zu führen, damit sie den Anforderungen der Gesellschaft und des Lebens standhalten und aktiv mitgestalten können.